Aktuelles

 

Veranstaltungsprogramm startet am 2. September - Jubiläen und vieles mehr

Mit einem Vortrag mit Diskussion über die Lage der Jesiden im Nordirak startet das Programm am 2. September. Danach häufen sich die Ereignisse: Vom 5. bis zum 27. September finden die  Projektwochen "Populismus und Extrmismus in Europa" statt. Am 12.9. feiert die Auslandsgesellschaft Ihr 70. Bestehen. Gastredner ist Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen. Die 40-Jahrfeier der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft wird am 13.9. anlässlich eines chinesischen Mondfestes im Jahr des Schweins stattfinden.

Im Oktober sind der langjährige Auslandskorrespondent in Moskau Udo Lielischkies, der Autor Max Czollek und die Bundestagabgeordnete MdB Franziska Brantner zu Gast, im November findet ein Meeting mit US-Abgeordneten im Dortmunder Rathaus statt. Zur Veranstaltungsübersicht

Studienreisen – Neue Studienreisen im Frühjahr 2020

Vietnam – Hanoi, Hue, Hoi An und Saigon(Bildungsurlaub auf Anfrage möglich (11.-24.02.2020), Programm

Südtirol – Imposante Dolomiten und tiefe Einblicke in die Vergangenheit über u.a Ulm, St. Ulrich/Gröden, Dolomiten Bozen, Meran – 06.-16.04.2020, Programm

Kreta – Zeugnisse der minoischen Kultur (Heraklion, Festos, Knossos) – 22.-29.04.2020, Programm

Nordkap – Eine Reise ans „Ende“ der Welt – 6.-26.6.2020, Programm
https://www.agnrw.de/fileadmin/pdf/Reiseprogramme/19_028_breslau_goerlitz.pdf

Link zum Studienreisen-Angebot