Österreich

Die Deutsch-Österreichische Gesellschaft

Leitung: Dr. Thomas Eicher

Unter dem Dach der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft versammeln sich Liebhaber und Freunde des Landes und seiner Kultur, nicht zuletzt auch in Nordrhein-Westfalen lebende Österreicher. Den vielfältigen Interessen in den Bereichen Politik, Geographie/Reisen, Kunst, Musik, Literatur und Kulturgeschichte versucht der Länderkreis durch Lesungen, Vorträge, Seminare und Tagungsveranstaltungen gerecht zu werden. Innerhalb dieses Rahmens wird besonderer Wert auf die Zusammenarbeit mit anderen Länderkreisen der Auslandsgesellschaft gelegt, die (historisch) dem gleichen Kulturraum zugehören. Darüber hinaus pflegt die Gesellschaft Kooperationen mit anderen Forschungs- und Bildungsinstitutionen, die sich der Förderung und Pflege bilateraler Kontakte verschrieben haben. In der Länderkreisarbeit sollen durch Information und Diskussion Grundsteine für ein Verständnis der ‚anderen‘ deutschsprachigen Kultur gelegt werden.

Das aktuelle Programm finden Sie unter "Ländersuche", oben rechts auf der Startseite.