Auslandsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.: Home




Kontakt

Auslandsgesellschaft NRW e.V.
Steinstraße 48
D-44147 Dortmund
Postfach 10 33 34
D-44033 Dortmund

Zuzana Kouřilová
Tel.: +49 (0)231 83800 - 54
Fax: +49 (0)231 83800 - 56
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkourilova(at)agnrw.de






Sonderveranstaltungen

AfrikaSonderveranstaltungen
Fr 03.06.2016 - So 05.06.2016
Ort: Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstr. 50-58, 44122 Dortmund
Afro-Ruhr-Festival


[mehr...]


[weniger...]

Veranstalter:
undefined Africa Positive e.V.
undefined Deutsch-Afrikanische Gesellschaft

Anmeldung / Reservierung Anmeldung / Reservierung

[TOP]

JapanSonderveranstaltungen
Sa 11.06.2016, 15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Preis: Eintritt frei
Ort: Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48, 44147 Dortmund
Japan-Basar

Kimono-Anprobe
Kimono-Anprobe
Logo Hilfe für Japan
Logo Hilfe für Japan
Anprobe und Verkauf von Yukata-Kimonos (Sommerkimonos), Verkauf von kleinen japanischen Artikeln. Der Gesamterlös wird für das Projekt „Hilfe für Japan“ gespendet.
[mehr...]

Eine große Auswahl von Yukata-Kimonos (Sommerkimonos) und auch viele kleine japanische Artikel werden angeboten. Besucherinnen und Besucher können einen Kimono/Yukata anprobieren und auch erwerben, wenn er ihnen gefällt. Frau Yoko Sawa, Dipl.-Kimono-Lehrerin, und ihre SchülerInnen helfen Ihnen beim Ankleiden. Der Gesamterlös kommt dem Projekt „Hilfe für Japan“ zugute.
[weniger...]

Veranstalter:
undefined Deutsch-Japanische Gesellschaft

Weitere Links:
undefined Interview, Video-Statement der Deutsch-Japanischen Ges.
undefined Hilfe für Japan

Anmeldung / Reservierung Anmeldung / Reservierung

[TOP]

SkandinavienSonderveranstaltungen
Fr 17.06.2016, 18:00 Uhr
Preis: 16,00 Euro, 6 Kinder (inkl. ein Grillgericht)
Ort: Königliches Schleusenwärterhaus, Insel 1, 58456 Witten
Juhannus-Fest, Mitsommerfest, nach nordischer Art

Das Schleuserwärterhaus
Das Schleuserwärterhaus
Ein Akkordeon-Duo tritt auf, es werden finnische Volkstänze vorgeführt und mitgetanzt. „Kokko“, das traditionelle Juhannus-Feuer, wird angezündet. Kinder können Stockbrot backen. Wer will, kann „Mölkky“, ein finnisches Gesellschaftsspiel für draußen, spielen.

Anmeldungen bitte bis 01. Juni 2016 an Frau Dr. Sirkka Stoor,

hagen(at)dfgnrw.de oder telefonisch: 02331 473 52 00
[mehr...]

Wir laden Sie ein, mit uns das Juhannus-Fest, Mitsommerfest, nach nordischer Art zu feiern mit Musik, Tanz, Singen, Spielen, Essen und Trinken.

Ein Akkordeon-Duo tritt auf, es werden finnische Volkstänze vorgeführt und mitgetanzt. „Kokko“, das traditionelle Juhannus-Feuer, wird angezündet. Kinder können Stockbrot backen. Alle, die Spaß am Spielen haben, können „Mölkky“, ein finnisches Gesellschaftsspiel für draußen, spielen.

Falls das Wetter nicht mitspielt, haben wir ein großes Partyzelt aufgebaut!

Gerichte:

- Schweinenackensteak

- Putensteak

- Gemüsespieße

Zu allen Gerichten kommt hausgemachter Kartoffelsalat, gemischter Salat und Brotbeilage dazu!

Anmeldungen bitte bis 01. Juni 2016 an Frau Dr. Sirkka Stoor,

hagen(at)dfgnrw.de oder telefonisch: 02331 473 52 00
[weniger...]

Veranstalter:
undefined Deutsch-Skandinavischer Länderkreis
undefined Deutsch-Finnische-Gesellschaft NRW e. V., Bezirksgruppen Bochum-Witten




Anmeldung / Reservierung Anmeldung / Reservierung

[TOP]

IsraelSonderveranstaltungen
So 26.06.2016, 15:00 Uhr
Preis: Eintritt frei
Ort: Jüdischer Friedhof, RennwegDortmund
Beth Olam - der Jüdische Friedhof

Rundgang mit: Rabbiner Apel

Der jüdische Friedhof
Der jüdische Friedhof
Treffpunkt: Eingangstor zum Jüdischen Friedhof, Rennweg

Hinweis: Männliche Teilnehmer werden um eine Kopfbedeckung gebeten.

Anmeldung über das Schulreferat unter Tel. 0231 849 44 14, Fax: 849 44 06 oder schulreferat(at)ekkdo.de
[mehr...]

Treffpunkt: Eingangstor zum Jüdischen Friedhof, Rennweg

Hinweis: Männliche Teilnehmer werden um eine Kopfbedeckung gebeten.

Der Jüdische Friedhof ist „beth olam“, übersetzt: „Ewiges Haus“. Friedhöfe sind bedeutende Zeugnisse jüdischer Geschichte und jüdischen Lebens. Es gibt viele religions-, traditions-, lokal- und kulturgeschichtliche Details zu entdecken. In der Nähe des Dortmunder Hauptfriedhofes befindet sich der Friedhof, auf dem die Jüdische Kultusgemeinde ihre Verstorbenen seit 1921 bis heute bestattet. Rabbiner Apel informiert über die Geschichte dieses Friedhofs sowie über Trauer- und Bestattungsriten im Judentum. Wir besuchen die Trauerhalle und ausgewählte Gräber.

Rabbiner Apel, geb. 1975 in Jerusalem, verheiratet, sieben Kinder. Ausbildung zum Rabbiner in Israel. Seit Ende 2004 Rabbiner der Jüdischen Kultusgemeinde Groß-Dortmund, im Vorstand der Orthodoxen Rabbiner Konferenz in Deutschland, Mitglied des Ständigen Komitees der Conference of European Rabbis.

Anmeldung über das Schulreferat unter Tel. 0231 849 44 14, Fax: 849 44 06 oder schulreferat(at)ekkdo.de


[weniger...]

Veranstalter:
undefined VHS Dortmund
undefined Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V.
undefined Schulreferat des Ev. Kirchenkreises Dortmund
undefined Länderkreis Israel
undefined Deutsch-Israelischer Länderkreis

Anmeldung / Reservierung Anmeldung / Reservierung

[TOP]

FrankreichSonderveranstaltungen
Sa 16.07.2016, 19:00 Uhr
Preis: Eintritt frei
Ort: Fredenbaumpark, Lindenhorststraße 6, 44147 Dortmund
Pétanque im Fredenbaumpark


[mehr...]


[weniger...]

Veranstalter:
undefined Deutsch-Französische Gesellschaft



undefined Interview, Video-Statement der Deutsch-Französischen Ges.

Anmeldung / Reservierung Anmeldung / Reservierung

[TOP]